[vc_row][vc_column width=“1/6″][/vc_column][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]

Messias Musical

Stell dir vor der Messias würde wirklich kommen?! Jetzt,  einfach so!“

 

Auf der Autobahn am Steuer, im Büro, beim Einkaufen oder in der Küche beim Essen kochen,…

Alles Dinge, die wir tagtäglich tun, und jetzt stell dir vor der Messias würde kommen und dir in deinem Alltag begegnen. Jetzt, einfach so!“

Was wäre, wenn Gott den versprochenen Messias ganz anders zu uns schicken würde, als du es dir vorstellst? Würdest du ihn erkennen und annehmen? (Maria)

Mit dieser Fragestellung setzte sich unser diesjähriges Musical „Messias“ auseinander. Maria quälte diese Frage, nachdem sie von ihrer Schwangerschaft und dem Plan Gottes mit ihr erfuhr.

Alle stellten sich den Messias als reichen König vor, stattdessen kam ein kleines Kind auf die Welt. Klein, arm und scheinbar unbedeutend…So hatten sich die Menschen das Kommen des Messias garantiert nicht vorgestellt. Und deshalb erkannten die meisten Menschen ihn nicht.

Erkennst Du den Messias in Deinem Leben, oder übersiehst Du sein Eingreifen, weil es nicht zu Deinen Erwartungen und Deinen Vorstellungen passt?

Wenn der Messias Dir durch die Hilfsbereitschaft Deiner Mitmenschen Hilfe zukommen lässt,- Würdest Du ihn erkennen und annehmen?

Wenn der Messias durch den Prediger in der Kirche zu Dir spricht,- Würdest Du ihn erkennen und annehmen?

Vielleicht begegnet dir der Messias ganz anders, als du es dir vorstellst,- Vielleicht sogar diese Weihnachten.

 

Frohe Weihnachten[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/6″][/vc_column][/vc_row]